Erich Bohl

Home / THE STORY

THE STORY

// English.


It all started with a hunger for more. More of the Holy Spirit, more of the power of the Holy Spirit. For years I had the desire to fly to California and attend the Bible School of Supernatural Ministry (BSSM).

Several people and myself heard the Holy Spirit speaking that BSSM is the right place for me to grow and doing big steps further in faith.

Two years ago, I applied for the Bible School and during the application process I felt God speaking to me, this is not the right time to go. So, I stopped the application and started to wait that God speaks again.

On Easter (Good Friday) this year 2018 I stood during rehearsals in worship at church and the Holy Spirit spoke so clearly to me: “Erich, this is not the right place anymore!” And for me it was clear, that I have to go, no matter what.

On the same day I saw my wonderful girlfriend Laura in church and I didn’t tell her anything. She was quite emotional on this day 😉 and I asked her what’s going on. In the evening after church we talked to each other and she said to me, that God spoke to her so clearly, that Konstanz is not my place anymore and I have to go to Redding, attending BSSM on my own. It’s quite spontaneous, because the school starts in August.

We were really astonished. We’re officially together on the journey for about 6 months and then I would leave her for at least 8 months. This is really crazy to us.
But before all started, we declared over our relationship, that we both give our lives to God and his Kingdom to be established on earth.

We see This an investment into me and foremost in the Kingdom of God! This makes us happy and we’re really excited what comes next and what God has prepared for us.

We would love if you take the time to support me and invest into the Kingdom of God.


// Deutsch.

Alles begann mit einem Hunger nach mehr. Mehr vom Heiligen Geist, mehr vom Wirken Gottes. Seit Jahren war es schon mein Wunsch nach Kalifornien zu fliegen um dort die Bibelschule für den übernatürlichen Dienst (BSSM) zu absolvieren.

Mehrere Leute sowie auch ich haben von Gott einen Eindruck bekommen, das dort der richtige Platz für mich ist zu wachsen und Schritte im Glauben nach vorne zu gehen.

Vor zwei Jahren hatte ich mich an der Bibelschule beworben und habe während des Anmeldeprozesses den Eindruck, dass es noch nicht der richtige Zeitpunkt ist. So brach ich die Anmeldung ab und wartete bis Gott wieder zu mir spricht.

An Ostern 2018 stand ich während der Proben im Lobpreis in der Gemeinde und hatte so klar den Heiligen Geist gehört, wie er zu mir sprach: „Erich, das ist hier nicht mehr dein Platz!“.

Am selben Tag traf ich meine wundervolle Freundin Laura in der Gemeinde, die an diesem Tag eine emotionale Phase hatte ;). Ich fragte nach was los sei und wir hatten am selben Abend noch ein Gespräch, in dem sie mir mitteilte, dass sie von Gott den Eindruck bekam, dass mein Platz nicht mehr in Konstanz ist und ich alleine meine Sachen packen soll und die Bibelschule (BSSM) in der Bethel Church in Kalifornien machen soll. Das ist echt spontan, da die Schule schon im August beginnt.

Wir waren anschließend beide erstmal richtig baff, denn wir hatten uns erst richtig kennen gelernt und dann verlasse ich sie für ein Jahr. Jedoch die Tatsache, dass wir beide unser Leben Gott zur Verfügung stellen und wir wissen das es der richtige Weg ist und eine Investition in mich sowie in das Königreich Gottes, macht uns richtig happy und sind voller Erwartungen, was Gott mit uns vorhat.

Wir würden uns freuen, wenn Du in mich und vor allem in das Königreich Gottes investieren würdest.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

To get the latest update of me on social media

>> <<